Implantate

Ist ein Zahn so stark zerstört oder der Knochen so weit zurückgegangen, dass eine Erhaltung unmöglich ist, bieten wir Ihnen auch hier komfortable Lösungen an. Zahnimplantate sind mittlerweile nicht mehr aus der Zahnmedizin wegzudenken. Viele Menschen schrecken gerade vor herausnehmbaren Prothesen zurück. Diese kommen in der Regel bei sehr großen Lücken oder bei einer verkürzten Zahnreihe zum Einsatz. Durch künstliche Zahnwurzeln, sprich Implantate, ist es heutzutage möglich, verloren gegangene Zähne dauerhaft und festsitzend zu ersetzen. Auf diese Weise können Sie das Gefühl jugendlicher Zähne ein Leben genießen. Im Vorfeld ist natürlich eine sorgfältige Diagnose erforderlich. Sind die Voraussetzungen, wie z.B. ausreichendes Knochenangebot, erfüllt, ist für das Setzen des Implantates lediglich ein einfacher Eingriff notwendig. Die Beschwerden danach sind meist sehr mild und von kurzer Dauer.

Prophylaxe

Zahnerhaltung

Implantate

Ästhetik

Impressum